Donnerstag, 8. Oktober 2015

Multitasche |RUMS|

Ihr Lieben,

gar nicht so einfach, das mit dem Bloggen. Ich nähe zwar wie verrückt, aber ein Problem bleibt: Das Fotografieren. Irgendwie steht mir hier auch mein Perfektionismus im Weg, eigentlich will ich auch so tolle Fotos, wie Ihr die immer habt, aber irgendetwas macht mir immer einen Strich durch die Rechnung.
Meine neue Taktik lautet nun: Samstags einfach alles fotografieren mit diversen Outfit-Wechseln und dann müsste ich ja erstmal wieder genügend Content für den Blog haben.

So, denn. Da für zeitraubende DSLR-Fotos keine Zeit war, gibt es einigermaßen akzeptable Fotos im natürlichen Umfeld meiner Multitasche: Dem Büro.

Ja, meine Multitasche ist meine Bürotasche. Sie beherbergt jeden Tag meinen 'Proviant', denn wir haben keine Kantine (nur einen sehr gefährlichen Süßigkeiten- und Getränkeautomat), also nehme ich mir Mittagessen zum Aufwärmen mit. Außerdem braucht es Platz für Obst und eine Flasche Wasser.

Und dafür habe ich diese wunderbare Tasche, die ich keinen Tag mehr missen möchte:


Genäht ist sie aus einem Rest IKEA-Stoff und schwarzer und grauer Baumwolle (Fahnentuch). Sie hat einen Magnetverschluss und schwarze Gurtträger. Die große Vordertasche habe ich komplett festgenäht und nicht - wie im Schnittmuster vorgesehen - an den Seiten offen gelassen.



Sie hat mir auch im Alltag schon gute Dienste erwiesen. Bei kleineren Ausflügen oder in der Stadt. Die Träger sind lang genug, damit ich sie überkreuzt tragen kann, was sie superpraktisch macht.



Das Schnittmuster ist von der Taschenspieler 2 - CD von Farbenmix, die meines Wissens nicht mehr erhältlich ist.

Die Tasche ist nur für mich und wie es der Zufall will, ist heute Donnerstag. Also ab damit zu RUMS.

Liebe Grüße,
Steffi

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Back to Top