Sonntag, 28. April 2013

Wieder Lorelai

Diesmal als 'Auftragsarbeit' für eine Freundin.

Sie hat den Stoff selbst ausgesucht und bezahlt, ich habe genäht.

Sie ist mir gut gelungen, wie ich finde. Übung macht den Meister. ;-)

Hier aber ein paar Fotos und meine Kommentare dazu.




So, hier das gute Stück in voller Pracht. Beim Außenstoff handelt es sich um einen braunen Velours; etwas flutschig, aber es ging. Leider war das Wetter an dem Tag fürchterlich dunkel und ich musste mit Blitz fotografieren; aber alles andere war zu lange belichtet und dann verwackelt.


Hier ein Detail, die Lasche oberhalb der Einschubtasche. Die Knöpfe habe ich über Dawanda in Hong Kong bestellt, weil meiner Freundin sonst nichts gefallen hat. Die sind aber auch wirklich schön. Zu dem braunen Velours musste es einfach Messing sein.


Genauso am Träger. Die Leiterschnallen sind auch aus Messing. Vor Ort leider gar nicht zu bekommen. Hier gibt es nur schwarzen Kunststoff mit 40 mm. Echt ätzend, wenn man sowas immer im Internet bestellen muss.


Hier mal ein Blick auf den Innenstoff, hell und mit Eulen. Leider gab es auch keine Schabrackeneinlage mehr, weswegen ich die Außentasche als auch die Innentasche mit (irgendeiner - ich kann mich nicht erinnern) Vlieseline verstärkt habe; Außentasche mit fester, Innentasche dünner Vlieseline.


Der Reißverschluss. Ist mir deutlich besser gelungen, als bei meiner Tasche. Hiermit bin ich wirklich sehr zufrieden.


Passend dazu gab es noch aus den Resten ein kleines Täschchen für Pampers und Feuchttücher.


Und für den kleinen Mann ein schnelles Mützchen aus Piratenjersey.

Anleitung Lorelai von Julia; hier. Die Pamperstasche ist selbst ausgedacht; die Mütze ist von hier. Der Schnitt ist supereinfach und sowas von schnell genäht. Länger als zehn Minuten brauche ich dafür nicht.

LG,
smettesbeste

Kommentare:

  1. Wow, die ist aber schick geworden!! Dann wünsch ich Deiner Freundin viel Spaß beim Tragen!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Tasche, gefällt mir sehr! Ich glaube, bei Dir schau ich öfter mal vorbei. :)
    Liebe Grüße von Kerstin

    AntwortenLöschen

Back to Top