Donnerstag, 28. Februar 2013

Lorelai

Von Anfang an war ich unglaublich begeistert vom Schnitt der Tasche Lorelai. Das Schnittmuster ist hier erhältlich und es führte kein Weg daran vorbei!
Insbesondere die Einschubtasche hat es mir angetan. Ich neige nämlich dazu, Einkäufe oder sonstigen Kleinkram einfach in meine Tasche zu werfen. Auch die Trinkflasche meiner Tochter findet problemlos Platz und ist schnell im Zugriff.
Die Einschubtaschen sind groß genug, dass sogar eine 1,5l-Flasche hineinpasst. Als ich die ersten Bilder gesehen habe, kam die Tasche mir gar nicht so groß vor - umso erstaunter war ich, als ich das Schnittmuster zusammengeklebt habe.

Mittwoch, 27. Februar 2013

Tutorial - Wie man aus einem Body ein Shirt macht

Ich wollte ausprobieren, ob ich aus einem kurzärmeligen und vor allem viel zu kurzen Body ein Shirt machen kann.
Die Weite war noch völlig okay und ich liebe den Stoff mit den kleinen niedlichen Schmetterlingen und fand ihn zu schade zum Ausmisten.

Die einzelnen Schritte habe ich fotografisch für Euch festgehalten und beschlossen, ein kleines Tutorial daraus zu machen.

Montag, 25. Februar 2013

Schnabelinas Bodykleid - Ein Traum in Pink

Endlich ist es fertig.


Für das Bodykleid habe ich einen pinkfarbenen Jersey gewählt - ein Reststück aus dem örtlichen Stoffladen.

Das Rockteil ist aus einem rosafarbenen Baumwollstoff genäht, der sehr schön fällt und ein wenig Stand hat. Vermutlich durch die vielen lustigen aufgenähten Kringel.

Montag, 18. Februar 2013

Neues Blogdesign

Ich habe ein neues Blogdesign.
Mir gefällt es sehr gut und ich hoffe, Euch auch.

Außerdem habe ich am Wochenende das Tascheli von meiner 'To-Sew'-Liste genäht, was ich aber noch nicht zeigen kann, weil es dazu ja noch eine passende Strandtasche geben soll. Die ist zumindest teilweise zugeschnitten.

Es war auch noch Zeit, das Bodykleid - bis auf das Anbringen der Jerseyknöpfe - fertigzustellen.
Davon gibt es diese Woche auf jeden Fall auch noch Fotos.

So, irgendwelche Tipps, wie ich mehr Leser begeistern kann? Die Aussicht auf das Tutorial im letzten Post war ja nicht so erfolgreich. :-)

LG,
smettesbeste

Freitag, 8. Februar 2013

Probleme mit dem Gummibandannähfuß der Overlock

Meine Nähmaschine
Mein Maschinenpark umfasst insgesamt drei Maschinen.

Eine alte Aldimaschine, auf der ich das Nähen einigermaßen gelernt habe, bei der ich aber irgendwann die Krise bekommen habe, weil ich immer Angst hatte, dass sie gleich abhebt, wenn ich etwas schneller nähe.
Das war so schlimm, dass ich nach zehn Uhr in unserer damaligen Wohnung nicht mehr nähen konnte, weil unsere Nachbarn dann immer von unten klopften...:-)

Als wir dann in unser Haus gezogen sind, durfte ich mir eine neue Nähmaschine für mein Nähzimmer aussuchen und ich habe mich für eine Brother 150 SE entschieden.

Mittwoch, 6. Februar 2013

Neue Stoffe

Ich hatte ja bemängelt, dass ich zu wenig Jerseys habe.
Das hat sich nun geändert.

Neben den Jerseys sind auch noch zwei Nicki-Stoffe hinzugekommen. Der pink-gestreifte soll zusammen mit dem pinken Jersey eine Kuschelhose für meine Tochter geben.
Aus dem roten möchte ich, kombiniert mit dem Jersey von Gretelies mit den Dalapferden, für mich ein Halstuch machen. Es soll wie ein Schlauch aussehen und an der Seite mit zwei roten Schleifen zu schließen sein, damit ich es nicht über den Kopf ziehen muss.

Freitag, 1. Februar 2013

Wildspitz


Das Innenleben nach Faltplan 1

Bevor ich nichts poste, mal wieder was Älteres.

Seit ich die Anleitung für die Wildspitz von creat.ING (dh) gesehen habe, wollte ich diese unbedingt nähen.

Irgendwann hatte ich Zeit und habe damit auch begonnen.
Zunächst ziemlich verängstigt vom Faltplan...

Das Falten hat sich hinterher nicht als das größte Problem herausgestellt.
Schlimmer war, dass ich die Anleitung nicht richtig gelesen hatte bzw. die Anweisung, die Vlieseline bis 1 cm vom Rand entfernt zu bügeln, geflissentlich ignoriert habe.
Die Nähte wurden nämlich extrem dick und dadurch hat sich das Innenleben etwas verzogen.
Back to Top